Datenschutzhinweise zu unseren Social Media Kanälen

Datenverarbeitung durch soziale Netzwerke

 

Wir – die AMINO GmbH – unterhalten öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken. Die im Einzelnen von uns genutzten sozialen Netzwerke finden Sie weiter unten.

Soziale Netzwerke wie Facebook etc. können das Nutzerverhalten in der Regel umfassend analysieren, wenn deren Webseite besucht wird.

Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Account eingeloggt sind und unsere Social-Media-Präsenz besuchen, kann der Betreiber des Social-Media-Portals diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ihre personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder keinen Account beim jeweiligen Social-Media-Portal besitzen. Diese Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise über Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder durch Erfassung Ihrer IP-Adresse.

Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Betreiber der Social-Media-Portale Nutzerprofile erstellen, in denen Ihre Präferenzen und Interessen hinterlegt sind. Auf diese Weise kann Ihnen interessenbezogene Werbung in- und außerhalb der jeweiligen Social-Media-Präsenz angezeigt werden. Sofern Sie über einen Account beim jeweiligen sozialen Netzwerk verfügen, kann die interessenbezogene Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen Sie eingeloggt sind oder eingeloggt waren.

Bitte beachten Sie außerdem, dass wir nicht alle Verarbeitungsprozesse auf den Social-Media-Portalen nachvollziehen können. Je nach Anbieter können daher ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge von den Betreibern der Social-Media-Portale durchgeführt werden. Details hierzu entnehmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Portale. Die entsprechenden Links stellen wir in den Ausführungen zum jeweiligen Anbieter weiter unten zur Verfügung.

Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Auch für Einzelheiten dazu informieren Sie sich bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Netzwerke (z.B. in deren Datenschutzerklärung, siehe unten).

Facebook

 

Wir sind gemeinsam mit der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland für unsere Facebook-Präsenz verantwortlich (Art. 26 DSGVO). Dementsprechend haben wir mit Facebook eine Vereinbarung über eine gemeinsame Verantwortlichkeit bei der Verarbeitung von Daten geschlossen. Die Vereinbarung können Sie unter folgendem Link einsehen:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Gemäß dieser Vereinbarung übernimmt Facebook die Pflichten zur Information der Betroffenen, zur Datensicherheit und zur Meldung von Datenschutzverstößen. Facebook ist gemäß der Vereinbarung erster Ansprechpartner bei der Wahrnehmung von Betroffenenrechten. Als Anbieter des sozialen Netzwerkes verfügt allein Facebook über die Zugriffsmöglichkeiten auf die erforderlichen Informationen, kann erforderliche Maßnahmen ergreifen und Ihnen Auskünfte erteilen. Sollten Sie dennoch unsere Unterstützung benötigen, können auch wir kontaktiert werden. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Sie können Ihre Werbeeinstellungen selbstständig in Ihrem Nutzer-Account anpassen. Klicken Sie hierzu auf folgenden Link und loggen Sie sich ein:

https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Facebook:

https://www.facebook.com/about/privacy/

Beim Betrieb der Facebook-Präsenz nutzen wir die Funktion Insights von Facebook, um anonymisierte statistische Daten zu den Besuchern unserer Facebook-Präsenz zu erhalten. Sie erhalten Informationen zu den Insights und den Facebook-Seiten in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Im Rahmen des Besuchs unserer und anderer Facebook-Seiten werden darüber hinaus von Facebook Cookies und sonstige Speichertechnologien eingesetzt. Die Cookie-Richtlinie von Facebook enthält nähere Informationen zum Einsatz von Cookies.

Die von Insights erzeugten Informationen geben uns Aufschluss über das typische Profil und Verhalten der Besucher unserer Facebook-Präsenz und ermöglichen uns so, unser Angebot an Ihren Interessen auszurichten. Die Seiten-Insights werden uns dabei ausschließlich in aggregierter und anonymisierter Form zur Verfügung gestellt. Wir haben keinen Zugang zu den jeweils zugrundeliegenden personenbezogenen Daten.

Ferner nutzen wir unsere Facebook-Präsenz, um uns mit interessierten Facebook-Nutzern auszutauschen. In diesem Zusammenhang erhalten wir gegebenenfalls weitere Informationen, z.B. aufgrund von Nutzerkommentaren, Privatnachrichten oder weil Sie uns folgen oder unsere Inhalte teilen. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Kommunikation und Interaktion mit Ihnen.

Wir betreiben diese Facebook-Präsenz, um uns interessierten Personen zu präsentieren und mit ihnen zu kommunizieren. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt daher auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO in Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen.

Gegebenenfalls werden einige der erfassten Daten außerhalb der Europäischen Union durch die Facebook Inc. verarbeitet, die ihren Sitz in den USA hat. Facebook Inc. ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit, die europäischen Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Die AMINO GmbH gibt keine personenbezogenen Daten weiter, die wir über unsere Facebook-Präsenz erhalten.

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO. Sofern wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten sollten, haben Sie das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).

Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese jederzeit auf demselben Wege widerrufen, auf dem Sie sie erteilt haben. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Nach der Vereinbarung mit Facebook ist Facebook erster Ansprechpartner bei der Wahrnehmung von Betroffenenrechten. Als Anbieter des sozialen Netzwerkes verfügt allein Facebook über die unmittelbaren Zugriffsmöglichkeiten auf die erforderlichen Informationen. Zudem ist Facebook in der Position, unmittelbar ggf. erforderliche Maßnahmen zu ergreifen und Auskünfte zu erteilen. Sollten Sie dennoch unsere Unterstützung benötigen, können auch wir kontaktiert werden.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

In den Einstellungen für Werbepräferenzen auf Facebook können Sie Einfluss darauf nehmen, inwieweit ihr Verhalten beim Besuch unserer Facebook-Präsenz erfasst werden darf. Weiteren Einfluss auf die Datenverarbeitung durch Facebook können Sie über die Facebook-Einstellungen oder das Formular zum Widerspruchsrecht nehmen.

LinkedIn

 

Wir verfügen über ein Profil bei LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland. LinkedIn verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-US-Privacy-Shield. LinkedIn verwendet Werbecookies.

Wenn Sie LinkedIn-Werbe-Cookies deaktivieren möchten, nutzen Sie bitte folgenden Link:
https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von LinkedIn:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

YouTube

Wir verfügen über ein Profil bei YouTube. Anbieter ist YouTube LLC., 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. YouTube verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-US-Privacy-Shield.

Sie können Ihre Werbeeinstellungen selbstständig in Ihrem Nutzer-Account anpassen. Klicken Sie hierzu auf folgenden Link und loggen Sie sich ein:
https://adssettings.google.com/authenticated

Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von YouTube: 
https://policies.google.com/privacy

Einbindung einer Social Wall

 

Auf unserer Webseite ist eine „Social Wall“ integriert, welche über den Anbieter Social Streams betrieben wird. Dieser Anbieter sammelt aktuell keinerlei Daten von Besuchern der Webseite. Mehr Informationen zum Anbieter finden Sie unter

https://social-streams.com/flow/

Hoch
Runter